Monat: August 2016

erlebt

Strange Encounter, Potsdam Hbf, 3:00 Uhr

Okay, Alkoholmissbrauch ist eigentlich nicht witzig, aber die Situation schon irgendwie … Potsdam Hauptbahnhof gegen 3:00 Uhr morgens, 24. August 2014. Mein Schatz Frank und ich kamen von einer Star-Trek-Fanfilm-Premiere in Berlin, beide in Star Trek Uniformen, und haben auf den Nachtbus gewartet. Ein hackevoll besoffener Teenager, der wie ein Schluck Wasser auf der Bank rumlümmelte, guckt mit verschwiemelten Augen zu uns hoch:  „Hey, seid ihr von Star Trek?“ Wir: „Ja.“ Er: „Cool! Könnt ihr mich nach Hause beamen? Der Scheiß Bus kommt nicht.“ Wir: „Nee, den Transporter haben wir auf der Enterprise vergessen.“ Er: „Menno.“ Seine Freundin immer wieder: „Mann, bist du peinlich!“ Er: „Könnt ihr mich wenigsten gesund machen? Muss kotzen.“ Frank: „Hör zu, ich bin dein 20 Jahre älteres Ich und mit dem Star Trek Flux-Kompensator zurückgereist, um dich zu warnen: Sauf nicht so viel! Mach lieber was für die Schule.“  (Ok, letzteres ist uns leider erst nachher im Bus eingefallen)